• Drucken
Mini-Linsen-Käse-Muffins
  • 45min
  • Vegetarisch
Mini-Linsen-Käse-Muffins

Mini-Linsen-Käse-Muffins

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 17 Stimmen)
back to top

Mini-Linsen-Käse-Muffins

  • Drucken

Zutaten

Für 6 Personen

MengeZutaten
1 Mini-Muffinblech mit 24 Vertiefungen von 4,5 cm Ø
1 runder Ausstecher von 7,5 cm Ø
Klarsichtfolie
Butter für das Blech
Teig:
125 gMehl
½ TLSalz
50 gButter, kalt, in Stücke geschnitten
2½ ELWasser
½ ELEssig
 (oder Fertig-Butterkuchenteig)
Füllung:
75 grote Linsen
1,5 dlWasser
1 Ei
1 dlRahm
50 gGruyère AOP, gerieben
½ TLSalz
 Pfeffer aus der Mühle
1 ELgehackter Zitronenthymian

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 45 Minuten
Kühl stellen: ca. 1 Stunde
Backen: ca. 15 Minuten
  1. Teig: Mehl und Salz mischen. Butter beifügen und zu einer krümeligen Masse verreiben, eine Mulde formen. Wasser und Essig hineingiessen. Rasch zu einem Teig zusammenfügen, nicht kneten. In Folie gewickelt 30 Minuten kühl stellen.
  2. Teig auf Mehl 2 mm dünn auswallen, Rondellen ausstechen und bebutterte Vertiefungen damit auslegen. Böden einstechen, 30 Minuten kühl stellen.
  3. Füllung: Linsen im siedenden Salzwasser 5-8 Minuten kochen (bis das Wasser aufgesaugt ist), zugedeckt auskühlen lassen. 1 EL der gekochten Linsen für die Garnitur beiseitestellen. Ei und Rahm verrühren. Gruyère und Linsen daruntermischen, würzen.
  4. Füllung in den Teigbödeli verteilen. In der unteren Hälfte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten backen. Noch heiss garnieren, servieren.

Linsen-Törtchen lassen sich ½ Tag im Voraus backen, auf Gitter auskühlen lassen. Kurz vor dem Servieren 5-8 Minuten in der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens heiss werden lassen.

1 Portion enthält:

Energie: 1139kJ / 272kcal, Fett: 17g, Kohlenhydrate: 22g, Eiweiss: 9g