• Drucken
Süsse Zucchini-Puddings
  • 40min
  • Vegetarisch
Süsse Zucchini-Puddings

Süsse Zucchini-Puddings

back to top

Süsse Zucchini-Puddings

  • Drucken

Zutaten

Für 6 Personen

MengeZutaten
6 Portionenförmchen von je ca. 1,5 dl Inhalt
Alufolie
Butter und Zucker für die Förmchen
Teig:
50 gButter, weich
80 gZucker
1 Msp.Salz
3Eigelb
1Zitrone, abgeriebene Schale
130 gZucchini, gerüstet, an der Bircherraffel gerieben
60 ggemahlene Haselnüsse
80 gMehl
½ TLBackpulver
1 ELMaisstärke
3Eiweiss, steif geschlagen
Sauce:
½ ELMaisstärke
1 dlWasser
1 dlSaucenhalbrahm
2 ELZucker
1Zitrone, wenig abgeriebene Schale und Saft
Puderzucker und Zitronenmelisse zum Garnieren

Schnelle Winterrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 40 Minuten
Garen: ca. 40 Minuten
  1. Förmchen ausbuttern und mit Zucker ausstreuen.
  2. Teig: Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker und Salz dazurühren. Eigelb und Zitronenschale beifügen und rühren, bis die Masse hell ist. Zucchini und Nüsse darunterrühren. Mehl, Backpulver und Maisstärke mischen, lagenweise mit dem Eischnee auf die Masse geben und sorgfältig daruntermischen.
  3. Teig in die vorbereiteten Förmchen füllen. Mit Alufolie zudecken. Förmchen auf einem Lappen in eine weite Pfanne stellen. Siedend heisses Wasser in die Pfanne giessen, bis die Förmchen zu 2/3 im Wasser stehen. Puddings knapp unter dem Siedepunkt 35-40 Minuten garen.
  4. Sauce: Maisstärke mit einem Teil des Wassers anrühren. Restliches Wasser, Saucenhalbrahm, Zucker, Zitronenschale und -saft beifügen, verrühren. Unter ständigem Rühren aufkochen, absieben. Unter mehrmaligem Rühren leicht auskühlen lassen.
  5. Puddings herausnehmen, leicht auskühlen lassen. Mit einem Messer vom Rand lösen, auf Dessertteller stürzen. Sauce dazu anrichten, garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1424kJ / 340kcal, Fett: 21g, Kohlenhydrate: 30g, Eiweiss: 7g