• Drucken
Schweinssteak-Spiesse auf Bohnensalat
  • 35min
Schweinssteak-Spiesse auf Bohnensalat

Schweinssteak-Spiesse auf Bohnensalat

back to top

Schweinssteak-Spiesse auf Bohnensalat

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Holz- oder Metallspiesse
Marinade:
1 ELSenf
2 TLHonig
2 ELApfelsaft
2 ELBratcrème
2 TLThymianblättchen
2 TLgehackter Rosmarin
Pfeffer aus der Mühle
600 gSchweinssteaks, ca. 2 cm dick
1 TLSalz
Bratbutter oder Bratcrème
Salat:
500 gBuschbohnen, gerüstet
1Zwiebel, fein gehackt
1½ TLSenf
3 ELWeissweinessig
4 - 5 ELRapsöl
1 ELgehackte Petersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle
150 gCherrytomaten, halbiert
130 gSoissonsbohnen aus der Dose, abgetropft

Schnelle Herbstrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 35 Minuten
Marinieren: ca. 5 Stunden
  1. Marinade: Alle Zutaten verrühren.
  2. Schweinssteaks längs in 4-5 mm dicke Streifen schneiden, wellenartig an Spiesse stecken. Mit der Marinade bepinseln. Zugedeckt im Kühlschrank 4-5 Stunden marinieren.
  3. Salat: Bohnen im Dampf oder siedendem Salzwasser 10-15 Minuten knackig garen, leicht auskühlen lassen. Schräg in 3-4 cm lange Stücke schneiden. Zwiebel, Senf, Essig und Öl verrühren. Petersilie darunterrühren, würzen. Mit den Bohnen mischen. Tomaten und Soissonsbohnen dazumischen.
  4. Marinade von den Spiessen streifen, auffangen. Fleisch salzen. Spiesse in Bratbutter beidseitig je 2-3 Minuten braten, dabei gegen Ende der Bratzeit mehrmals mit Marinade bepinseln. Zum Bohnensalat servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1901kJ / 454kcal, Fett: 28g, Kohlenhydrate: 12g, Eiweiss: 37g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.