• Drucken
Einsiedler Hackfleisch
  • 35min
Einsiedler Hackfleisch

Einsiedler Hackfleisch

Saison
back to top

Einsiedler Hackfleisch

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
500 gHackfleisch (Rind oder gemischt)
Bratbutter oder Bratcrème
1 ELMehl
250 gZwiebeln, gehackt
1 dlWeisswein oder Fleischbouillon
2 dlFleischbouillon
1Lorbeerblatt
2Gewürznelken
300 gLauch, gerüstet, in Ringe geschnitten
200 gKräuterweichkäse, z. B. Nidelchäs mit Kräutern, gewürfelt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Lorbeer zum Garnieren

Schnelle Winterrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 35 Minuten
  1. Fleisch in 2 Portionen in Bratbutter anbraten. Alles in die Pfanne zurückgeben. Mehl darüberstäuben, anrösten. Hitze reduzieren. Zwiebeln beifügen, andämpfen. Mit Wein und/oder Bouillon ablöschen. Lorbeer und Nelken dazugeben. Zugedeckt bei kleiner Hitze 10 Minuten köcheln lassen.
  2. Lauch daruntermischen, ca. 5 Minuten knapp weich köcheln lassen. Lorbeer und Nelken entfernen. Käse dazumischen, abschmecken.
  3. Auf vorgewärmten Tellern anrichten, garnieren.

Dazu passt eine feine Polenta oder Butterhörnli.
Statt Kräuterweichkäse Kümmelweichkäse verwenden.

1 Portion enthält:

Energie: 2081kJ / 497kcal, Fett: 34g, Kohlenhydrate: 7g, Eiweiss: 36g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.