• Drucken
Gratinierte Felchenfilets
  • 45min
Gratinierte Felchenfilets

Gratinierte Felchenfilets

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 21 Stimmen)
back to top

Gratinierte Felchenfilets

  • Drucken

Zutaten

Für 6 Personen

MengeZutaten
1 Gratinform
Butter für die Form
6 Felchenfilets, ca. 500 g, ohne Haut, Gräten ausgezupft
½ TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
einige Tropfen Zitronensaft
Belag:
100 g Stangensellerie, in feine Scheiben geschnitten
1 Schalotte, halbiert, in Streifen geschnitten
Butter zum Dämpfen
2 kleine Tomaten, halbiert, entkernt, gewürfelt
einige Blätter Stangensellerie, fein gehackt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 dl Weisswein oder Fischfond
Butterflocken

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 45 Minuten
  1. Felchenfilets einmal überschlagen, in die ausgebutterte Form legen, würzen, mit Zitronensaft beträufeln.
  2. Für den Belag Stangensellerie und Schalotte in der Butter andämpfen. Tomaten und Stangensellerieblätter daruntermischen, würzen. Gemüse über die Fischfilets verteilen, mit Weisswein oder Fischfond beträufeln. Butterflocken darüber verteilen. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 15–20 Minuten garen.

Nach Belieben mit wenig Reis, Salzkartoffeln oder Brot servieren.
Felchen durch Forellen oder Saibling ersetzen.

1 Portion enthält:

Energie: 528kJ / 126kcal, Fett: 5g, Kohlenhydrate: 1g, Eiweiss: 16g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.