• Drucken
Zucchini-Nudeln mit Hackfleisch
  • 30min
Zucchini-Nudeln mit Hackfleisch

Zucchini-Nudeln mit Hackfleisch

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.2 Sterne / 33 Stimmen)
back to top

Zucchini-Nudeln mit Hackfleisch

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Hackfleisch:
500 g Hackfleisch
Bratbutter oder Bratcrème
1 Zwiebel, gehackt
1 EL Mehl
2 - 2,5 dl Bouillon
Salz
Pfeffer
1½ TL Kreuzkümmelpulver
2 - 3 EL Rahm
Zucchini-Nudeln:
200 - 300 g breite Nudeln
2 mittlere Zucchini, ca. 400 g

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 30 Minuten
  1. Hackfleisch in der heissen Bratbutter anbraten. Zwiebel und Mehl mitbraten, mischen. Mit Bouillon ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Bei kleiner Hitze zugedeckt 15-20 Minuten schmoren lassen. Mit Rahm verfeinern.
  2. Nudeln in reichlich Salzwasser knapp al dente kochen. Zucchini mit dem Sparschäler längs zu breiten Nudeln abschälen. In den letzten 2-3 Minuten im Nudelwasser mitgaren. Abgiessen.
  3. Nudeln und Hackfleisch auf Tellern anrichten.

1 Portion enthält:

Energie: 2424kJ / 579kcal, Fett: 26g, Kohlenhydrate: 51g, Eiweiss: 36g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.