• Drucken
Kräuter-Pouletbraten
  • 40min
Kräuter-Pouletbraten

Kräuter-Pouletbraten

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (2.8 Sterne / 5 Stimmen)
back to top

Kräuter-Pouletbraten

  • Drucken

Zutaten

Für 6 Personen

MengeZutaten
Küchenschnur zum Binden
Kräutermarinade:
½ Bund Petersilie, fein gehackt
1 Bund Basilikum, fein gehackt
2 EL Pesto genovese
1 Eiweiss
1½ TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 - 6 Pouletbrüstchen, ca. 800 g, vom Metzger quer aufgeschnitten, sodass sie auf einer Seite noch zusammenhängen
Bratbutter oder Bratcrème

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 40 Minuten
Braten: ca. 40 Minuten
  1. Für die Marinade alle Zutaten verrühren, Fleisch bestreichen, überlappend zu einem Rechteck hinlegen. Mit Küchenschnur satt zu einem Braten binden.
  2. Fleisch in der heissen Bratbutter rundum 10 Minuten anbraten. Fleisch auf eine Platte legen und 35-45 Minuten in der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens fertig braten. Die Kerntemperatur soll ca. 75 °C betragen. Herausnehmen, 10 Minuten zugedeckt ruhen lassen. Dann aufschneiden oder ganz auskühlen lassen.

Dazu passt Couscous-Salat oder folgende Sauce:
1 Gschwellti, ca. 100 g, geschält, an der Bircherraffel gerieben
3 EL Mayonnaise
100 g Quark
3-4 EL Gemüsebouillon
½ Knoblauchzehe, gepresst
2 EL gehackte Petersilie
2 EL geschnittenes Basilikum
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Alle Zutaten bis und mit Basilikum verrühren, würzen. Gekühlt zum Fleisch servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 716kJ / 171kcal, Fett: 4g, Eiweiss: 33g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.