• Drucken
Spaghetti mit Broccolisauce
  • 35min
  • Vegetarisch
Spaghetti mit Broccolisauce

Spaghetti mit Broccolisauce

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.3 Sterne / 138 Stimmen)
back to top

Spaghetti mit Broccolisauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Broccolisauce:
500 gBroccoli, gerüstet
1Zwiebel, fein gehackt
1grüne Peperoncini, gehackt
Butter zum Dünsten
3,5 dlGemüsebouillon
1 dlSaucenhalbrahm
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Spaghetti:
400 - 500 gSpaghetti
Broccoliröschen (von oben)
Butter zum Verfeinern
Grüne Peperoncini, in Ringe geschnitten, zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten35min
  • Auf dem Tisch in35min
  1. Broccoli in kleine Röschen teilen und ca. 200 g für die Spaghetti beiseite stellen.
  2. Sauce: Restlichen Broccoli klein schneiden. Zwiebel, Broccoli und Peperoncini in der Butter andünsten. Mit Bouillon ablöschen. Offen 10-15 Minuten weich kochen. Rahm dazugiessen, alles fein pürieren. Sauce erhitzen und würzen.
  3. Spaghetti in Salzwasser al dente kochen. Die letzten 5-7 Minuten Broccoli mitgaren. Wasser abgiessen, Spaghetti und Broccoli abtropfen lassen, mit Butter verfeinern. Spaghetti in vorgewärmte Teller verteilen, Sauce darübergiessen, garnieren.

Mit geriebenem Käse und Pfeffer aus der Mühle servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2403kJ / 574kcal, Fett: 16g, Kohlenhydrate: 85g, Eiweiss: 21g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.