• Drucken
Gulaschsuppe mit Steinpilzen
  • 30min
Gulaschsuppe mit Steinpilzen

Gulaschsuppe mit Steinpilzen

Saison
Diese Gulaschsuppe wird mit getrockneten Steinpilzen verfeinert. Die Pilze passen herrlich zu Fleisch und Gemüse, geben der Suppe einen erlesenen Gout.
back to top

Gulaschsuppe mit Steinpilzen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
600 gRindfleischwürfel, ca. 1.5 cm, z.B. Schenkel
Bratbutter oder Bratcrème
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 - 3 TLPaprika
4Rüebli, klein gewürfelt
2Zwiebeln, gewürfelt
1 StückLauch, in Ringe geschnitten
1Knoblauchzehe, gepresst
25 ggetrocknete Steinpilze, nach Anleitung auf dem Beutel eingeweicht, abgetropft
3 ELTomatenpüree
2 dlkräftiger Rotwein
ca. 3 dlRindsfond oder Fleischbouillon
4mehlig kochende Kartoffeln, z.B. Agria, geschält, klein gewürfelt
2 ELPetersilie, fein gehackt

Schnelle Winterrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Vorbereiten: Fleisch 30 Minuten vor dem
Braten aus dem Kühlschrank nehmen
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Kochzeit: ca. 1 Stunde
  1. Rindfleisch portionenweise in der heissen Bratbutter anbraten, herausnehmen, würzen.
  2. Paprika im restlichen Bratfett rösten. Alle Zutaten bis und mit Steinpilzen beifügen, kurz anbraten. Tomatenpüree kurz mitrösten. Mit dem Rotwein ablöschen. Flüssigkeit auf die Hälfte einkochen. Rindsfond oder Fleischbouillon dazugeben, aufkochen. Fleisch beifügen, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 1 Stunde schmoren.
  3. 15-20 Minuten vor Garzeitende die Kartoffelwürfelchen beigeben, mitgaren. Gulaschsuppe würzen, garnieren.

Gulasch nach Belieben mit Sambal Oelek (Pfefferschotenpaste) oder Chiliringchen pikant abschmecken.

1 Portion enthält:

Energie: 1905kJ / 455kcal, Fett: 15g, Kohlenhydrate: 41g, Eiweiss: 31g