• Drucken
Gefüllte Tomaten und Mini-Patissons mit Reis
  • 25min
  • Vegetarisch
Gefüllte Tomaten und Mini-Patissons mit Reis

Gefüllte Tomaten und Mini-Patissons mit Reis

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (2.5 Sterne / 8 Stimmen)
back to top

Gefüllte Tomaten und Mini-Patissons mit Reis

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Gratinform von ca. 30 cm Ø
8 mittelgrosse Tomaten
8 cm grüne oder gelbe Mini-Patissons von ca. 4 Ø
Füllung
100 g vorgekochter Wildreis-Mix abgetropft
100 g abgetropfte Maiskörner aus der Dose
100 g frische oder tiefgekühlte Erbsen, in Salzwasser blanchiert
Salz
Pfeffer
1 dl Halbrahm
50 g Bergkäse, gerieben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten
Gratinieren: ca. 25 Minuten
  1. Deckel der Tomaten wegschneiden, Tomaten mit einem Teelöffel aushöhlen. Tomaten-Inneres in die Gratinform geben. Bei den Patissons Deckel wegschneiden, wenig aushöhlen. Evtl. unten anschneiden, damit die Gemüse in die Gratinform gestellt werden können.
  2. Für die Füllung Reis, Mais und Erbsen mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. In die Tomaten und Patissons verteilen. Mit Rahm beträufeln und mit Käse bestreuen.
  3. Patissons in die Gratinform geben. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten gratinieren. Nach 10 Minuten die Tomaten in die Form geben und mitgratinieren.

Statt Wildreis Reis, Ebly, Gerste etc. verwenden

1 Portion enthält:

Energie: 1177kJ / 281kcal, Fett: 11g, Kohlenhydrate: 30g, Eiweiss: 15g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.