• Drucken
Kalbfleisch-Salat
  • 30min
Kalbfleisch-Salat

Kalbfleisch-Salat

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Kalbfleisch-Salat

  • Drucken

Zutaten

Für 2 Personen

MengeZutaten
Pasta
150 g Urdinkelteigwaren, z.B. Amori
200 g ausgelöste Erbsen
Sauce
3 - 4 EL weisser Balsamico-Essig
4 EL Rapsöl
1 EL Bohnenkraut, fein gehackt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Fleisch
200 g geschnetzeltes Kalbfleisch, z.B. Eckstück
Bratbutter oder Bratcrème
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Paprika
Bohnenkraut zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
  1. Teigwaren und Erbsen in siedendem Salzwasser al dente kochen. Abgiessen, kalt abspülen und gut abtropfen lassen.
  2. Für die Sauce alle Zutaten gut verrühren, würzen.
  3. Kurz vor dem Servieren das Fleisch in der heissen Bratbutter braten, würzen. Fleisch, Teigwaren und Erbsen sorgfältig mit der Sauce mischen. Salat in Bowlen verteilen, garnieren.

Der Salat lässt sich gut mit Teigwarenresten zubereiten. Dafür ca. 300 g gekochte Teigwaren verwenden.

1 Portion enthält:

Energie: 3710kJ / 886kcal, Fett: 30g, Kohlenhydrate: 99g, Eiweiss: 54g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.