• Drucken
Speck-Brot-Spiessli vom Grill
  • 40min
Speck-Brot-Spiessli vom Grill

Speck-Brot-Spiessli vom Grill

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (2.8 Sterne / 14 Stimmen)
back to top

Speck-Brot-Spiessli vom Grill

  • Drucken

Zutaten

Für 4-8 Personen

MengeZutaten
8 Spiesse
Hefeteig
350 g Mehl
1 TL Salz
10 g Hefe, zerbröckelt
ca. 2 dl Milch oder Wasser
1 Rosmarinzweig, gehackt
16 Bratspecktranchen, ca. 200 g

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
Aufgehen lassen: ca. 2 Stunden
Grillieren: ca. 20 Minuten
  1. Für den Teig Mehl und Salz mischen. Eine Mulde formen. Hefe in wenig Flüssigkeit auflösen. Mit der restlichen Flüssigkeit hineingiessen. Zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur 2-3 Stunden ums Doppelte aufgehen lassen. Rosmarin unter den Teig kneten.
  2. Teig in 8 Teile schneiden. Je zu einer 25 cm langen Rolle drehen. Je 1 Teigrolle mit 2 Specktranchen umwickeln, dann an die Spiesse stecken.
  3. Speck-Teig-Spiesse bei nicht zu starker Hitze unter häufigem Wenden 15-20 Minuten grillieren.

Statt Grillieren die Speck-Brot-Spiesse aufs Backpapier legen. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten backen. Lauwarm oder kalt geniessen.
Speck-Brot-Spiesschen lassen sich auch im Wald über offenem Feuer backen. Dafür Teig und Speck auf lange Holzstecken wickeln. Unter ständigem Drehen grillieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2064kJ / 493kcal, Fett: 32g, Kohlenhydrate: 44g, Eiweiss: 9g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.