• Drucken
Kaninchenfilets mit Spargeln und Senfsauce
  • 40min
Kaninchenfilets mit Spargeln und Senfsauce

Kaninchenfilets mit Spargeln und Senfsauce

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Kaninchenfilets mit Spargeln und Senfsauce

  • Drucken

Zutaten

Für 2 Personen

MengeZutaten
2 Kaninchenfilets
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 grosse Tranchen Rohschinken
Bratbutter oder Bratcrème
300 g grüne Spargeln, gerüstet, schräg in 3-4 cm lange Stücke geschnitten
Bratbutter oder Bratcrème
Sauce:
1 dl Kalbsfond oder Fleischbouillon
1 Knoblauchzehe, in Stäbchen geschnitten
3 rosa Pfefferkörner, zerdrückt
1 dl Rahm
1 Eigelb
1 TL Zitronensaft
1 - 2 TL grobkörniger Senf
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Rosa Pfeffer zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
  1. Ofen auf 70 °C vorheizen. 3 Teller und 1 Saucière darin vorwärmen.
  2. Kaninchenfilets würzen, mit je 2 Tranchen Rohschinken umwickeln. In Bratbutter oder Bratcrème rundum 3-4 Minuten braten. Sofort auf einen vorgewärmten Teller geben, im auf 70 °C vorgeheizten Ofen 15-20 Minuten fertiggaren. Die Filets können anschliessend im 60 °C warmen Ofen 30-45 Minuten warm gehalten werden.
  3. Spargeln in Bratbutter oder Bratcrème unter gelegentlichem Wenden 8-10 Minuten knackig braten, salzen. Im Ofen warm stellen.
  4. Für die Sauce Fond oder Bouillon, Knoblauch und Pfeffer aufkochen, auf die Hälfte einköcheln. Absieben, in die Pfanne zurückgeben. Rahm und Eigelb verquirlen, dazugeben. Sauce unter ständigem Schlagen mit dem Schwingbesen bei mittlerer Hitze kurz vors Kochen bringen. Zitronensaft und Senf darunter rühren, abschmecken.
  5. Kaninchenfilets schräg 2-3 mal aufschneiden. Je etwas Sauce auf den vorgewärmten Tellern verteilen, Kaninchenfilets darauf anrichten, Spargeln dazulegen, garnieren. Restliche Sauce dazu servieren.

Dazu passen Trockenreis-Herzen: Aus 150 g Reis und 3 dl Fleischbouillon Trockenreis zubereiten. Herz-Förmchen von ca. 1 dl Inhalt mit wenig flüssiger Butter bepinseln, Reis einfüllen, satt andrücken, neben die Kaninchenfilets stürzen.

1 Portion enthält:

Energie: 2642kJ / 631kcal, Fett: 51g, Kohlenhydrate: 6g, Eiweiss: 39g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.