• Drucken
Griess-Mousse mit Rhabarbersauce
  • 45min
Griess-Mousse mit Rhabarbersauce

Griess-Mousse mit Rhabarbersauce

back to top

Griess-Mousse mit Rhabarbersauce

  • Drucken

Zutaten

Für 6 Personen

MengeZutaten
Mousse:
4,5 dlMilch
1 Stückabgeschälte Zitronenschale
1Vanillestängel, ausgeschabtes Mark und Stängel
50 gHartweizengriess
3 BlattGelatine, in kaltem Wasser eingeweicht
2Eigelb
70 gZucker
2,5 dlVollrahm, geschlagen
2Eiweiss, steif geschlagen
Sauce:
400 gRhabarber, in Stücke geschnitten
3 - 4 ELZucker
1 dlOrangensaft
Orangenzesten zum Garnieren

Schnelle Winterrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten
Fest werden lassen: 3-4 Stunden
  1. Milch mit Zitronenschale und Vanillestängel sowie -mark aufkochen. Griess unter Rühren einrieseln lassen. Unter häufigem Rühren bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln. Pfanne von der Platte nehmen, Zitronenschale und Vanillestängel entfernen. Gut ausgepresste Gelatine zum Griess rühren, im kalten Wasserbad unter gelegentlichem Rühren auskühlen lassen. Eigelb und Zucker zu einer hellen schaumigen Masse schlagen, unter den Griess mischen. Rahm und Eischnee sorgfältig darunter ziehen. Zugedeckt im Kühlschrank 3-4 Stunden fest werden lassen.
  2. Für die Sauce Rhabarber, Zucker und Orangensaft aufkochen. Bei kleiner Hitze 5-10 Minuten weich köcheln. Pürieren, evtl. leicht verdünnen, auskühlen lassen.
  3. Sauce auf Dessertteller verteilen. Aus der Mousse mit 2 Esslöffeln Quenelles abstechen, darauf anrichten, garnieren.

Vorbereiten
Die Rhabarbersauce kann 1 Tag im Voraus zubereitet werden. Zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

1 Portion enthält:

Energie: 1256kJ / 300kcal, Fett: 20g, Kohlenhydrate: 22g, Eiweiss: 9g