• Drucken
Anis-Kräuter-Gnocchi mit Peperonata
  • 30min
  • Vegetarisch
Anis-Kräuter-Gnocchi mit Peperonata

Anis-Kräuter-Gnocchi mit Peperonata

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Anis-Kräuter-Gnocchi mit Peperonata

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Peperonata:
600 g farbige Peperoni, gerüstet, in Streifen geschnitten
2 rote Zwiebeln, in Streifen geschnitten
1 - 2 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
Bratbutter oder Bratcrème
2 EL Noilly Prat oder Gemüsebouillon
ca. 1 dl Gemüsebouillon
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Kräuter-Gnocchi:
600 - 800 g Fertig-Gnocchi
Bratbutter oder Bratcrème
½ TL Anis
3 EL gemischte Kräuter, z. B. Basilikum, Zitronenthymian und glattblättrige Petersilie, fein geschnitten

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
  1. Peperonata: Peperoni, Zwiebeln und Knoblauch in heisser Bratbutter rührbraten. Mit Noilly Prat und Bouillon ablöschen, würzen, kurz warm halten.
  2. Gnocchi und Anis in heisser Bratbutter braten. Kräuter kurz mitbraten. Gnocchi auf vorgewärmte Teller verteilen, Peperonata dazugeben.

Statt Gnocchi andere Teigwaren (evtl. Resten) verwenden.

1 Portion enthält:

Energie: 1645kJ / 393kcal, Fett: 7g, Kohlenhydrate: 71g, Eiweiss: 10g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.