• Drucken
Kartoffel-Milchsuppe mit Morcheln
  • Vegetarisch
Kartoffel-Milchsuppe mit Morcheln

Kartoffel-Milchsuppe mit Morcheln

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Kartoffel-Milchsuppe mit Morcheln

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Zwiebel, fein gehackt
Butter zum Dämpfen
400 g mehlig kochende Kartoffeln, z. B. Bintje, klein gewürfelt
ca. 1 l Milch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Majoranblättchen
Morcheln
200 g frische Morcheln, gut gereinigt, evtl. geviertelt
Bratbutter oder Bratcrème
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 Stück Lauch, in feine Streifen geschnitten
2 EL Cognac oder Gemüsebouillon
0,5 - 1 dl Gemüsebouillon
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Zwiebeln in Butter andämpfen. Kartoffeln zugeben, mit der Milch ab löschen, würzen und auf kleinem Feuer zugedeckt weich kochen. Alles fein pürieren.
  2. Die Morcheln in heisser Bratbutter anbraten. Knoblauch und Lauch zugeben, kurz mitdämpfen. Mit Cognac oder und Bouillon ablöschen, Flüssigkeit einkochen lassen. Morcheln würzen.
  3. Die Kartoffel Milchsuppe in vorgewärmte Schalen verteilen. Morcheln mit Lauch darauf verteilen.

Frische Morcheln durch 20 g getrocknete ersetzen. Nach Anleitung auf dem Beutel vorbereiten.

1 Portion enthält:

Energie: 1357kJ / 324kcal, Fett: 17g, Kohlenhydrate: 29g, Eiweiss: 12g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.