Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Schweinsbraten mit Kartoffel-Apfelkompott
Schweinsbraten mit Kartoffel-Apfelkompott

Schweinsbraten mit Kartoffel-Apfelkompott

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.7 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Schweinsbraten mit Kartoffel-Apfelkompott

  • Drucken

Zutaten

Für 4-5 Personen

MengeZutaten
1 ofenfeste Form
1 kg Schweinshals
2 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
Bratcrème zum Beträufeln
Kartoffel-Apfelkompott:
1 kg mehlig kochende Kartoffeln, z. B. Agria, geschält, gewürfelt
2 Äpfel, geschält, entkernt, in Spalten geschnitten
3 dl Gemüsebouillon
ca. 1,5 dl Vollrahm
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskatnuss
2-3 EL Kresse, zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Fleisch würzen, in eine ofenfeste Form geben und mit Bratcrème beträufeln. In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 20 Minuten anbraten. Für das Kompott Kartoffeln und Äpfel in die Form geben, Bouillon und Rahm darüber giessen. Hitze auf 160 °C reduzieren. 1 ½ Stunden weiter schmoren, dabei ab und zu mit der Flüssigkeit übergiessen und die Kartoffeln und Äpfel sorgfältig durchrühren.
  2. Den Braten tranchieren, Kompott würzen, mit Kresse bestreuen. Braten tranchieren, mit Sauce servieren.

Tip: Kartoffeln, Äpfel und Flüssigkeit zu Püree verarbeiten. Als Kartoffelpüree zum Braten servieren.

Energie: 2181kJ / 521kcal, Fett: 18g, Kohlenhydrate: 40g, Eiweiss: 49g