Rezepte & Kochideen
Glühwein-Fondue
  • Vegetarisch
Glühwein-Fondue

Glühwein-Fondue

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3 Sterne / 4 Stimmen)
back to top

Glühwein-Fondue

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Glühwein:
5 dl Rotwein
1 dl Orangensaft
je 1 Stück Orangen- und Zitronenschale
1 Stück Ingwer, 3-4 cm, in Scheiben geschnitten
3 Nelken
einige Pfefferkörner
1 Zimtstange
1 Vanillestängel, aufgeschlitzt
75 g Zucker
800 g-1 kg Früchte, z. B. Äpfel, Birnen, Orangen oder Mandarinen, in Stücke geschnitten

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Glühwein alle Zutaten aufkochen, zugedeckt 10-15 Minuten ziehen lassen.
  2. Apfel- und Birnenstücke mit wenig Zitronensaft beträufeln, mit den restlichen Früchten auf eine Platte geben.
  3. Glühwein absieben, in ein kleines Fonduepfännchen geben. Die Früchte an Fonduegabeln stecken und im Glühwein erhitzen.

Wenn Kinder oder Jugendliche mitessen, kann der Wein durch alkoholfreien Apfelwein oder Traubensaft ersetzt werden.
Dazu passt Quark, Joghurt, Crème fraîche, Glace oder Schlagrahm.
Zusätzlich in Würfel geschnittenen Lebkuchen, Zopf oder Birnbrot dazu servieren. Dieses Gebäck kann auch in den Glühwein getaucht werden.
Auch Dörrfrüchte, evtl. kurz eingeweicht, im Glühwein erhitzen.

Energie: 867kJ / 207kcal, Kohlenhydrate: 27g, Eiweiss: 2g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.