• Drucken
Ingwer-Zitronen-Fondue
  • 25min
  • Vegetarisch
Ingwer-Zitronen-Fondue

Ingwer-Zitronen-Fondue

Saison
Wer behauptet, Fondue bestehe nur aus Käse und Brot? Dieses Rezept für Fondue mit Ingwer, Zitrone, Curry und Kürbis zum Tunken beweist das Gegenteil.
back to top

Ingwer-Zitronen-Fondue

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
2 - 3Knoblauchzehen, in Scheiben
4 dlWeisswein
400 gGruyère AOP, an der Röstiraffel gerieben
400 gTilsiter, an der Röstiraffel gerieben
3 - 4 TLMaisstärke
1 GläschenKirsch, nach Belieben
1 StückIngwer (3-5 cm), fein gerieben
1Zitrone, abgeriebene Schale
Pfeffer aus der Mühle
1 TLCurry
500 gBrot, in Würfeln
500 gKürbis, gewürfelt, knapp weich gedämpft

Guetzlirezepte gesucht?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten25min
  • Auf dem Tisch in25min
  1. Das Caquelon mit Knoblauch ausreiben. Wein, Käse und Maisstärke mischen. Unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze aufkochen und den Käse schmelzen lassen. Kirsch, Ingwer und Zitrone beigeben, Fondue würzen und auf dem Rechaud bei mittlerer Hitze warm halten. Nicht mehr kochen. Der Kürbis wird ebenfalls ins Fondue getunkt.

Wenn Kinder mitessen, den Wein durch alkoholfreien Apfelwein oder Apfelsaft ersetzen und den Schnaps weglassen.

1 Portion enthält:

Energie: 4878kJ / 1165kcal, Fett: 61g, Kohlenhydrate: 70g, Eiweiss: 64g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.