• Drucken
Feigen in Rotwein
  • Vegetarisch
Feigen in Rotwein

Feigen in Rotwein

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.2 Sterne / 52 Stimmen)
back to top

Feigen in Rotwein

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
8 frische Feigen
2 dl Rotwein
4 EL Zucker
1 Vanillestängel, ausgeschabtes Mark und Stängel
½ Zimtstängel
3 Gewürznelken
2 dl Vollrahm
½ Päckchen Vanillezucker
1 Vanillestängel, ausgeschabtes Mark
Pistazien, gehackt, zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Feigen vierteln, dabei unten nicht ganz durchschneiden.
  2. Wein, Zucker, Vanillemark und -stängel, Zimtstängel und Nelken aufkochen. Feigen hineinlegen, unbedeckt bei kleiner Hitze ca. 20 Minuten knapp unter dem Siedepunkt ziehen lassen.
  3. Feigen herausnehmen, beiseite stellen, Gewürze entfernen. Sud sirupartig einkochen. Rahm mit Vanillezucker und -mark flaumig schlagen.
  4. Noch warme Feigen auf Desserttellern anrichten, mit dem Sirup beträufeln. Rahm dazu anrichten, garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1311kJ / 313kcal, Fett: 19g, Kohlenhydrate: 25g, Eiweiss: 3g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.