Rezepte & Kochideen
Marinierte Lammkoteletts mit Chili und Knoblauch
Marinierte Lammkoteletts mit Chili und Knoblauch

Marinierte Lammkoteletts mit Chili und Knoblauch

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (0 Sterne / 0 Stimmen)
back to top

Marinierte Lammkoteletts mit Chili und Knoblauch

Zutaten

Für 2 Personen

MengeZutaten
1 ofenfeste Platte
Herz-Timbale
Marinade:
2 EL Bratcrème
2-3 Chilischoten, halbiert, entkernt, in Streifen geschnitten
1 Knoblauchzehe, gepresst
Lammkoteletts:
4 Lammkoteletts à 75-100 g
Salz
Pfeffer
Buchweizen:
2,5 dl Wasser
100 g Buchweizen
Salz
Gemüse:
1 Lauch, in Streifen geschnitten
2 Rüebli, in feine Stängel geschnitten
100 g kleine Champignons, halbiert
Butter zum Dämpfen
0,5 dl Gemüsebouillon

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für die Marinade Bratcrème, Chili und Knoblauch gut verrühren. Koteletts damit bepinseln. Luftdicht verschliessen und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.
  2. Für die Koteletts den Backofen auf 80 °C vorheizen und die ofenfeste Platte warm stellen. Koteletts mit Salz und Pfeffer würzen. Bei grosser Hitze insgesamt 2-3 Minuten braten. In der vorgewärmten Platte im Ofen 20-30 Minuten garen.
  3. Buchweizen in Wasser 10-20 Minuten kochen, salzen. Flüssigkeit vollständig verdampfen lassen.
  4. Lauch, Rüebli und Champignons in der Butter andämpfen, mit Bouillon ablöschen. 10-15 Minuten weich garen.
  5. Buchweizen in Herz-Timbale füllen, flach drücken und auf Teller stürzen. Mit Koteletts und Gemüse anrichten.
Energie: 3341kJ / 798kcal, Fett: 50g, Kohlenhydrate: 43g, Eiweiss: 46g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.