• Drucken
Jambon persillé Morvan
Jambon persillé Morvan

Jambon persillé Morvan

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.3 Sterne / 15 Stimmen)
back to top

Jambon persillé Morvan

  • Drucken

Zutaten

Für 8 Personen

MengeZutaten
1 Terrinenform von 1 l Inhalt
3 dlweisser Burgunder
2 dlWasser
1 ELWeissweinessig
1Knoblauchzehe, gehackt
3Schalotten, fein gehackt
1 ZweigEstragon oder Kerbel
1Lorbeerblatt
1Nelke
5Pfefferkörner
400 gOfenschinken, feine Streifen
2 BundPetersilie, fein gehackt
1 PäckchenSulzpulver à 12.5 g
Salz
Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Alle Zutaten bis und mit Pfefferkörnern zusammen aufkochen und zugedeckt 30 Minuten leise köcheln lassen.
  2. Den Sud durch ein Sieb giessen, die Flüssigkeit (ca. 4 dl) in die Pfanne zurückgeben und aufkochen. Sulz zugeben und rühren, bis sich der Sulz aufgelöst hat. Auskühlen lassen.
  3. Schinken und Petersilie zufügen, würzen. Die Masse in die Form füllen und 8 Stunden oder über Nacht fest werden lassen.
  4. In Scheiben schneiden und mit Tost und Butter als Vorspeise servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 389kJ / 93kcal, Fett: 2g, Kohlenhydrate: 2g, Eiweiss: 10g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.