• Drucken
Kalbsmedaillons mit Petersilienschaumsauce
Kalbsmedaillons mit Petersilienschaumsauce

Kalbsmedaillons mit Petersilienschaumsauce

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.8 Sterne / 5 Stimmen)
back to top

Kalbsmedaillons mit Petersilienschaumsauce

  • Drucken

Zutaten

Hauptgang, für 6 Personen

MengeZutaten
1 ofenfeste Platte
Medaillons
Bratbutter
12 Kalbsmedaillons à 75 g
Salz
Pfeffer
Sauce
4 dl Bouillon
1 Bund glattblättrige Petersilie, gehackt
4 frische Eigelb
1 dl Halbrahm
Salz
Pfeffer
Petersilie zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für die Medaillons den Backofen auf 80 °C vorheizen und die ofenfeste Platte warm stellen. Medaillons mit Haushaltpapier trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 1-3 Minuten braten. In der vorgewärmten Platte im Ofen 25-30 Minuten garen.
  2. Für die Sauce den Bratsatz mit Bouillon auflösen. Petersilie dazugeben, auf die Hälfte einkochen. Sauce pürieren und durch ein Sieb in eine Metallschüssel giessen, auskühlen lassen. Eigelb und Rahm beigeben. Metallschüssel ins Wasserbad stellen (das Wasser soll heiss sein, aber nicht kochen), Sauce rühren bis sie schaumig und cremig ist.
  3. Medaillons mit der Sauce anrichten, garnieren und sofort servieren.

Reis oder Kartoffelstock dazu servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1130kJ / 270kcal, Fett: 14g, Kohlenhydrate: 1g, Eiweiss: 35g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.