• Drucken
Apérogebäck mit Kressefüllung
  • 1h15min
  • Vegetarisch
Apérogebäck mit Kressefüllung

Apérogebäck mit Kressefüllung

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.7 Sterne / 41 Stimmen)
back to top

Apérogebäck mit Kressefüllung

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 30 Stück

MengeZutaten
Backpapier
Mehl zum Auswallen
300 gButterblätterteig
1Eigelb
Kreuzkümmel, Samen
150 gFrischkäse nature, z.B. Toni’s
5 ELKresse, grob gehackt
Salz, Pfeffer
Kresse zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen5min
  • Ruhezeit40min
  • Auf dem Tisch in1h15min
  1. Blätterteig auf wenig Mehl 3 mm dünn auswallen. Rondellen von 5-6 cm x ausstechen. 10 Minuten kühl stellen. Rondellen mit Eigelb bestreichen, mit wenig Kreuzkümmel bestreuen. In der Mitte des auf 220°C vorgeheizten Ofens 5-8 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  2. Für die Füllung den Frischkäse mit der Kresse verrühren, abschmecken.
  3. Rondellen quer aufschneiden und die Füllung mit dem Spritzsack auf die unteren Hälften verteilen, Deckel aufsetzen. Mit Kresse garnieren.

Kreuzkümmel ist im Reformhaus sowie in asiatischen Lebensmittelläden erhältlich. Er ist nicht mit dem herkömmlichen Kümmel zu verwechseln.

1 Stück enthält:

Energie: 260kJ / 62kcal, Fett: 5g, Kohlenhydrate: 3g, Eiweiss: 1g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.