• Drucken
Poulet-Käseröllchen
Poulet-Käseröllchen

Poulet-Käseröllchen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Poulet-Käseröllchen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Küchenschnur zum Binden
8 dünn geschnittenePouletschnitzel, ca. 300 g, vom Metzger zum Füllen geschnitten
Bratbutter oder Bratcreme
Füllung:
100 gChampignons, fein gehackt
Bratbutter oder Bratcreme
1Zwiebel, fein gehackt
1 TLRosmarin, fein gehackt
Salz, Pfeffer
8 StäbchenBerner-Käse, ca. 5 x 5 mm, ca. 100 g
8 ZweigleinRosmarin
Sauce:
200 gChampignons, fein geschnitten
1 dlWeisswein oder alkoholfreier Apfelwein
1,5 dlGeflügelfond oder Gemüsebouillon
Salz, Pfeffer
Rosmarin zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für die Füllung Champignons in der Bratbutter anbraten. Zwiebeln und Rosmarin beigeben, kurz mitbraten, würzen und auskühlen lassen.
  2. Pouletschnitzel auslegen, dabei von Hand flach drücken. Füllung darauf verteilen, je 1 Käsestäbchen und Rosmarinzweiglein darauf legen. Röllchen zubinden.
  3. Fleischröllchen würzen. Rundum 6-8 Minuten braten. Auf eine Platte geben, im auf 80 °C vorgeheizten Ofen warm stellen.
  4. Für die Sauce Champignons in der Bratbutter anbraten. Mit dem Wein ablöschen, etwas einkochen. Bouillon dazugiessen, aufkochen, würzen. Fleischröllchen kurz darin erhitzen, garnieren.

Dazu passen Risotto, Nudeln oder gebratene Kartoffeln.

1 Portion enthält:

Energie: 2081kJ / 497kcal, Fett: 24g, Kohlenhydrate: 7g, Eiweiss: 60g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.