• Drucken
Würzige Pouletschenkel mit Fenchel-Kartoffel-Gratin
Würzige Pouletschenkel mit Fenchel-Kartoffel-Gratin

Würzige Pouletschenkel mit Fenchel-Kartoffel-Gratin

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.8 Sterne / 22 Stimmen)
back to top

Würzige Pouletschenkel mit Fenchel-Kartoffel-Gratin

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 ofenfeste Form von 2 Liter Inhalt
Butter für die Form
Fenchel-Kartoffel-Gratin:
600 g Kartoffeln, in der Schale gekocht, geschält, in Spalten geschnitten
2 Fenchel, ca. 300 g, fein gehobelt
2,5 dl Halbrahm
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Würzige Pouletschenkel:
4 Pouletschenkel, ca. 800 g
Salz
1 TL Fenchelsamen, grob zerstossen
Pfeffer aus der Mühle
Bratbutter oder Bratcreme

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Gratin Kartoffeln und Fenchel in die ausgebutterte Form schichten. Rahm würzen, darüber giessen.
  2. Den Gratin in der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten gratinieren.
  3. Pouletschenkel würzen. In der Bratbutter 5-8 Minuten beidseitig anbraten. Herausnehmen, auf den Gratin legen und die letzten 10-15 Minuten mit dem Gratin im Ofen fertig garen.

Statt Pouletschenkel Pouletschnitzel verwenden, dabei die Bratzeit etwas verkürzen.

1 Portion enthält:

Energie: 2734kJ / 653kcal, Fett: 41g, Kohlenhydrate: 31g, Eiweiss: 41g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.