• Drucken
Süsse Maisschnitten mit Apfelkompott
  • 30min
  • Vegetarisch
Süsse Maisschnitten mit Apfelkompott

Süsse Maisschnitten mit Apfelkompott

season-spring badge
Bravo!du kochst saisonal
  • Drucken
back to top

Süsse Maisschnitten mit Apfelkompott

  • Drucken

Zutaten

MengeZutaten
Maisschnitten:
1 lMilch
3 ELZucker
1 StückZitronenschale, abgeschält
250 gfeiner Maisgriess
Bratbutter oder Bratcrème
Kompott:
5 dlApfelsaft
1Zitrone, wenig abgeschälte Schale und Saft
1Sternanis
2 ELZucker
2 ELKorinthen
800 grotschalige Äpfel, Kerngehäuse entfernt, in Schnitze geschnitten

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Auf dem Tisch in30min

Ansicht wechseln

  1. Für die Maisschnitten Milch aufkochen. Zucker und Zitronenschale beifügen. Maisgriess unter Rühren einrieseln lassen. Unter gelegentlichem Rühren 2 Minuten köcheln. Zitronenschale entfernen.
  2. Mais auf einem kalt abgespülten Backblech 1 cm dick ausstreichen, auskühlen lassen.
  3. Für das Kompott alle Zutaten bis und mit Korinthen aufkochen. Äpfel zugeben, bei kleiner Hitze 5-10 Minuten weich garen. im Sud leicht abkühlen lassen. Zitronenschale und Sternanis entfernen.
  4. Mais in Rhomben schneiden. Portionenweise in Bratbutter oder Bratcrème beidseitig je 2-3 Minuten anbraten, warm stellen.
  5. Maisschnitten mit dem Kompott auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Lust auf Glace, keine Glacemaschine daheim & keine Lust auf Rühren? Unsere Glacerezepte für Faule

1 Portion enthält:

Energie: 2742kJ / 655kcal, Fett: 14g, Kohlenhydrate: 116g, Eiweiss: 15g

Hier gehts fein weiter

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.