• Drucken
Bowle aus Dörräpfeln mit Knusperknebelchen
  • Vegetarisch
Bowle aus Dörräpfeln mit Knusperknebelchen

Bowle aus Dörräpfeln mit Knusperknebelchen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 4 Stimmen)
back to top

Bowle aus Dörräpfeln mit Knusperknebelchen

  • Drucken

Zutaten

Apéro für 6 Personen

MengeZutaten
Butter für die Bleche
Knusperknebelchen:
400 gZopfmehl
1 TLSalz
10 gHefe, zerbröckelt
2 - 2,25 dlMilchwasser (halb Milch, halb Wasser)
2 TLHonig
1 ELRapsöl
Milch zum Bestreichen
Mohn zum Bestreuen, nach Belieben
Bowle:
150 gDörrapfelringe, geviertelt
2 dlWasser
2Zitronen, in Schnitzen
1Zitrone, Saft
1Zimtstängel
2 dlHolunderblütensirup
1,5 dlCalvados oder Rum
7 dlWeisswein oder Rimuss, kalt
1 lMineralwasser, kalt
Eiswürfel

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für die Knusperknebelchen Mehl und Salz mischen, eine Mulde formen. Hefe in wenig Milchwasser auflösen, mit restlichem Milchwasser und übrigen Zutaten in die Mulde geben. Zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.
  2. Ca. 1/4 des Teiges wegnehmen, auf wenig Mehl 3 mm dick auswallen. Sternchen ausstechen. Aus dem restlichen Teig 30 Stangen, je ca. 1 cm dick, formen, auf mehrere bebutterte Bleche verteilen. Sternchen mit wenig Wasser auf die Stangen kleben, alles mit Milch bestreichen. Evtl. mit Mohn bestreuen. Nochmals 15 Minuten aufgehen lassen.
  3. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 10-15 Minuten backen.
  4. Für die Bowle Äpfel, Wasser, Zitronenschnitze und -saft sowie Zimt aufkochen, auskühlen lassen. Restliche Zutaten dazugeben, sofort servieren.
  5. Knebelchen und Bowle zusammen servieren.

Vorbereiten:Die Knusperknebelchen 1-2 Tage im Voraus backen, gut verschlossen aufbewahren. Die Bowle bis auf Wein oder Rimuss und Mineralwasser 1/2 Tag im Voraus zubereiten, kühl stellen. Wein oder Rimuss und Mineralwasser kurz vor dem Servieren dazugeben.

1 Portion enthält:

Energie: 2508kJ / 599kcal, Fett: 3g, Kohlenhydrate: 95g, Eiweiss: 9g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.