• Drucken
Zwiebelsuppe mit Kümmel und Brotwürfelchen
Zwiebelsuppe mit Kümmel und Brotwürfelchen

Zwiebelsuppe mit Kümmel und Brotwürfelchen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Zwiebelsuppe mit Kümmel und Brotwürfelchen

  • Drucken

Zutaten

Zutaten für 4 Personen

MengeZutaten
50 g Butter
300 g Zwiebeln, halbiert und in feine Streifen geschnitten
5 - 10 g Kümmel, nach Belieben
1 l Rindsbouillon
100 g Bauernbrot, in Würfeln
Salz und Pfeffer
20 g Schnittlauch, fein gehackt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Zwiebeln und Kümmel in der Hälfte der Butter bei mässiger Hitze goldgelb dämpfen, Rindsbouillon dazugiessen, aufkochen, 5 Minuten köcheln.
  2. Unterdessen die Brotwürfel in der restlichen Butter goldbraun rösten. Die Suppe abschmecken, in Suppentellern anrichten, mit den Brotwürfelchen und Schnittlauch bestreuen und sofort servieren.

Als Variante die Brotwürfelchen separat servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 737kJ / 176kcal, Fett: 11g, Kohlenhydrate: 16g, Eiweiss: 4g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.