• Drucken
Sommer-Parisettli
Sommer-Parisettli

Sommer-Parisettli

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Sommer-Parisettli

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen als Znüni

MengeZutaten
2Parisettli oder 1 kleines Parisette, ca. 200 g
Belag:
1 - 2 ELRapsöl
8 ScheibenRohschinken, ca. 80 g
½Zucchini, ca. 75 g, in Streifchen geschnitten
½gelbe Peperoni, ca. 75 g, in Streifchen geschnitten
2 ScheibenHalbhartkäse, z.B. Winzerkäse, ca. 100 g, in Streifchen geschnitten

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Brot längs aufschneiden. Mit dem Öl beträufeln. Kurz unter dem Ofengrill rösten oder im Toaster toasten.
  2. Rohschinken evtl. längs halbieren. Jedes Stück mit den Gemüse- und Käsestreifchen aufwickeln. Rohschinken-Röllchen auf den warmen Brotboden legen. Deckel auflegen und sofort servieren.

Brötchen nach dem Rösten auskühlen lassen, kalt füllen und als Znüni oder Büro-Lunch einpacken.
Gemüse durch Tomaten und Gurken ersetzen.

1 Portion enthält:

Energie: 1344kJ / 321kcal, Fett: 17g, Kohlenhydrate: 26g, Eiweiss: 16g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.