• Drucken
Gebratener Tomme mit Gremolata auf Nudeln
  • Vegetarisch
Gebratener Tomme mit Gremolata auf Nudeln

Gebratener Tomme mit Gremolata auf Nudeln

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.3 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Gebratener Tomme mit Gremolata auf Nudeln

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4Tommes, je 100 g
2 ELWeisswein oder Gemüsebouillon
Mehl zum Wenden
Bratbutter oder Bratcrème
300 gNudeln
Gremolata:
1 Bundglattblättrige Petersilie, fein gehackt
1Knoblauchzehe, fein gehackt
1Zitrone, wenig abgeriebene Schale
3 ELButter
Garnitur:
Zitronenzesten
glattblättrige Petersilie

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Tommes mit einer Gabel einstechen. Zuerst in Wein oder Bouillon, dann in Mehl wenden. In Bratbutter oder Bratcrème bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 3 Minuten braten, warm stellen.
  2. Nudeln in siedendem Salzwasser al dente kochen.
  3. Für die Gremolata alle Zutaten in Butter in derselben Pfanne ca. 2 Minuten andämpfen.
  4. Nudeln abgiessen, abtropfen lassen.
  5. Nudeln auf vorgewärmten Tellern anrichten. Tommes darauf legen, Gremolata darauf verteilen, garnieren.

Dazu passen Spinat oder Salat.

1 Portion enthält:

Energie: 2621kJ / 626kcal, Fett: 32g, Kohlenhydrate: 54g, Eiweiss: 29g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.