Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Appenzeller-Mousse-Eier
Appenzeller-Mousse-Eier

Appenzeller-Mousse-Eier

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (2.7 Sterne / 9 Stimmen)
back to top

Appenzeller-Mousse-Eier

  • Drucken

Zutaten

Apéro für 6-8 Personen

MengeZutaten
Mousse:
1,5 dl Qimiq
125 g Appenzeller, fein gerieben
Pfeffer aus der Mühle
Muskatnuss
1,25 dl Vollrahm, steif geschlagen
24-32 runde oder 6-eckige Crackers (ca. 5 cm Ø)
1 Hand voll Kresse

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für die Mousse Qimiq cremig rühren. Käse zugeben, mit dem Stabmixer pürieren, würzen. Rahm darunter ziehen, Mousse zugedeckt 3-4 Stunden kühl stellen.
  2. Aus der Mousse mit zwei Dessertlöffeln Eier (Quenelles) formen, auf den Crackers verteilen. Je wenig Kresse darauf geben. Sofort servieren.

Die Mousse kann am Vortag zubereitet werden. Zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Energie: 871kJ / 208kcal, Fett: 15g, Kohlenhydrate: 12g, Eiweiss: 7g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.