• Drucken
Crespelle mit Frühlingsgemüse
  • Vegetarisch
Crespelle mit Frühlingsgemüse

Crespelle mit Frühlingsgemüse

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Crespelle mit Frühlingsgemüse

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Teig:
125 g Mehl
½ TL Salz
3 dl Milch
ca. 0,5 dl Wasser
3 Eier
Bratbutter oder Bratcrème
Füllung:
200 g Champignons, in Scheiben geschnitten
ca. 15 dünne Bundrüebli, ohne Kraut, schräg in 2-3 Stücke geschnitten
Bratbutter oder Bratcrème
1 Schalotte gehackt
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
2 EL Ingwerwurzel, gehackt
1 Bund Bundzwiebeln, in 2 cm breite Ringe geschnitten
1 Bund Radieschen, geviertelt
1 dl Gemüsebouillon, leicht
2 EL Sojasauce
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Rüeblikraut zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Teig alle Zutaten zu einem glatten, dünnflüssigen Teig verrühren. Zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen.
  2. In Bratbutter oder Bratrème ca. 10 Crespelle von ca. 20 cm Ø ausbacken, herausnehmen, zugedeckt warm stellen.
  3. Für die Füllung Champignons und Rüebli in Bratbutter oder Bratcrème 3 Minuten rührbraten. Alle Zutaten bis und mit Radieschen beifügen, 3-4 Minuten rührbraten. Mit Bouillon und Sojasauce ablöschen, würzen. Pfanne von der Platte nehmen.
  4. Füllung auf den Crespelle verteilen, zuklappen oder aufrollen.
  5. Auf vorgewärmten Tellern anrichten, garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1696kJ / 405kcal, Fett: 14g, Kohlenhydrate: 35g, Eiweiss: 35g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.