Rezepte & Kochideen
Rüebli-Amaretti-Flan
  • Vegetarisch
Rüebli-Amaretti-Flan

Rüebli-Amaretti-Flan

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (2.5 Sterne / 18 Stimmen)
back to top

Rüebli-Amaretti-Flan

Zutaten

Für 6 Förmchen von 1 dl Inhalt

MengeZutaten
400 g Rüebli, geschält, in Stücke geschnitten
wenig Wasser
50 g Butter, flüssig
100 g trockene Amaretti**, in einem Plastikbeutel mit dem Wallholz zerkrümelt
100 g weisse Schokolade, fein gehackt
Garnitur
1 dl Vollrahm, geschlagen
wenig Amaretti**, fein zerkrümelt
wenig weisse Schokoladelocken
**Weihnachtsguetzli-Verwertung: z.B. Zimtsterne, Vanillekipferl, Brunsli, Kokosmakrönli

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Rüebli, mit Wasser zugedeckt, weich kochen. Restliches Wasser abgiessen. Rüebli mit den restlichen Zutaten mixen. Masse in die Förmchen verteilen. Zugedeckt über Nacht kühl stellen und fest werden lassen.
  2. Flan kurz vor dem Servieren mit Rahm, Amaretti und Schokoladelocken garnieren.

Die Masse statt in kleine Formen in Gläser oder Schalen verteilen, kühl stellen.

Energie: 1302kJ / 311kcal, Fett: 22g, Kohlenhydrate: 26g, Eiweiss: 3g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.