Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Apple Pie
  • Vegetarisch
Apple Pie

Apple Pie

Saison
Der Apple Pie ist ein Rezept fürs ganze Jahr. Hauptbestandteil sind natürlich Äpfel - wir haben ein paar Empfehlungen zur Sorte dabei.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (2.7 Sterne / 14 Stimmen)
back to top

Apple Pie

  • Drucken

Zutaten

Für 8 Stücke

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
Teig:
250 g Mehl
1 TL Backpulver
1 EL Zucker
1 TL Salz
120 g Butter, kalt, in Stücke geschnitten
2 Eigelb
3-4 EL Wasser
(oder Fertig-Butterkuchenteig)
Füllung:
800 g Äpfel, z. B. Jonagold, Idared, geschält, in Scheibchen geschnitten
1/2 Zitrone, abgeriebene Schale und 2 EL Saft
90 g Zucker
1 Msp. Gewürznelkenpulver
Zucker zum Bestreuen
200 g Crème fraîche

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Teig Mehl, Backpulver, Zucker und Salz mischen. Butter beifügen, zu einer krümeligen Masse reiben, eine Mulde formen. Eigelb und Wasser hineingeben, zu einem Teig zusammenfügen. Nicht kneten.
  2. Teig auf Backpapier zu 2 Rondellen von ca. 30 cm Ø und 33 cm Ø auswallen. In der Mitte der grösseren Rondelle ein ca. 3 cm grosses Loch ausstechen. Rondellen kühl stellen.
  3. Für die Füllung Äpfel mit Zitronenschale und -saft, Zucker und Nelkenpulver mischen.
  4. Füllung bis auf einen ca. 2 cm breiten Rand auf der kleineren Teigrondelle verteilen. Teigrand mit wenig Wasser bepinseln. Mit der zweiten Rondelle bedecken, Rand gut andrücken. Pie evtl. mit Teigresten verzieren. Deckel mit wenig Wasser bepinseln, mit Zucker bestreuen.
  5. Im unteren Teil des auf 200 °C vorgeheizten Ofens ca. 30 Minuten backen.
  6. Leicht ausgekühlt in Stücke schneiden. Mit Crème fraîche servieren
Energie: 1826kJ / 436kcal, Fett: 23g, Kohlenhydrate: 52g, Eiweiss: 5g