Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Käsepastete
  • Vegetarisch
Käsepastete

Käsepastete

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (2.6 Sterne / 5 Stimmen)
back to top

Käsepastete

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Blech von 24 cm Ø
Butter für das Blech
500 g Butterblätterteig
Mehl zum Auswallen
1-2 EL Paniermehl
Guss:
1 dl Weisswein
0,5 dl Vollrahm
1 TL Maisstärke
2 Eier
1 Knoblauchzehe, gepresst
Salz, Pfeffer
Füllung:
500 g Zucchetti, in 0,5 cm breite Scheiben geschnitten
200 g Camembert Suisse, in Scheiben geschnitten
1 Bund Majoran, Blättchen
1 Eigelb, mit 1 TL Milch verdünnt, zum Bepinseln
Majoran zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. 2/3 des Teiges auf wenig Mehl rund auswallen. Im bebutterten Blech auslegen, Teigrand ca. 5 cm überlappen lassen. Teigboden einstechen, mit Paniermehl bestreuen. Restlichen Teig rund auswallen, eine Rondelle von 24 cm Ø ausschneiden. Alles kühl stellen.
  2. Für den Guss alle Zutaten verrühren, würzen.
  3. Für die Füllung Zucchetti mit Camembert und Majoran auf den Teig schichten, Guss über der Füllung verteilen, überragenden Teigrand über die Füllung legen, Teigrand mit Eigelb bepinseln. Teigrondelle darauf legen, andrücken, mit Eigelb bepinseln. Mit einem spitzigen Messer einstechen.
  4. Im unteren Teil des auf 200 °C vorgeheizten Ofens ca. 40 Minuten backen. Gegen Ende der Backzeit evtl. mit Backpapier abdecken.
  5. Tarte aus dem Blech nehmen, in Stücke schneiden, auf vorgewärmten Tellern anrichten, garnieren.
Energie: 3479kJ / 831kcal, Fett: 61g, Kohlenhydrate: 45g, Eiweiss: 23g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.