Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Käse-Birnen-Cakes
  • Vegetarisch
Käse-Birnen-Cakes

Käse-Birnen-Cakes

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.8 Sterne / 5 Stimmen)
back to top

Käse-Birnen-Cakes

  • Drucken

Zutaten

Für 3 Cakeformen von ca. 15 cm Länge
Für 18 Stück
MengeZutaten
Butter für die Formen
Teig:
300 g Mehl
3/4 TL Salz
21 g Hefe, zerbröckelt
ca. 1, 75 dl Milchwasser (halb Milch, halb Wasser)
Füllung 1:
2 dl Weisswein
1 EL Zitronensaft
1 TL Zucker
2-3 Birnen, z. B. Gute Luise, Kerngehäuse ausgestochen, in 0,5 cm dicke Scheiben geschnitten
Füllung 2:
250 g Ricotta
125 g Tête de Moine AOP, gerieben
1 Ei, verquirlt
1 Eigelb
1/2 Zitrone, abgeriebene Schale und 1 TL Saft
1 EL Petersilie, fein gehackt
Salz, Pfeffer, Zitronenpfeffer
1 Eigelb, mit 1 TL Milch verdünnt
Zitronenpfeffer zum Bestreuen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Teig Mehl und Salz mischen, eine Mulde formen. Hefe in wenig Milchwasser auflösen, mit restlicher Flüssigkeit hineingiessen. Zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.
  2. Für die 1. Füllung Wein, Zitronensaft und Zucker aufkochen. Birnen beigeben, zugedeckt bei kleiner Hitze 3-5 Minuten köcheln. Im Sud auskühlen lassen.
  3. Für die 2. Füllung alle Zutaten mischen, würzen.
  4. Teig auf wenig Mehl zu einem Rechteck von 45 × 32 cm auswallen. In 12 Rechtecke von 15 x 8 cm schneiden. Lagenweise Teig, Birnen und Käsefüllung in die bebutterten Formen schichten, mit Teig abschliessen. Zugedeckt 45-60 Minuten aufgehen lassen. Mit Eigelb bepinseln, mit Zitronenpfeffer bestreuen.
  5. Im unteren Teil des auf 200 °C vorgeheizten Ofens ca. 35 Minuten backen.
  6. Warm in Scheiben schneiden.

Als Apéro zu einem Glas kühlen Weisswein servieren

Energie: 582kJ / 139kcal, Fett: 4g, Kohlenhydrate: 17g, Eiweiss: 7g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.