• Drucken
Pilzragout mit roten Linsen
  • Vegetarisch
Pilzragout mit roten Linsen

Pilzragout mit roten Linsen

Unser Herbst-Tipp: Das Pilzragout wird mit roten Linsen serviert und stärkt dich nach einem langen Herbst-Spaziergang.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Pilzragout mit roten Linsen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Pilzragout:
600 ggemischte Herbstpilze, geputzt, evtl. zerkleinert
 Bratbutter oder Bratcrème
 Salz, Pfeffer
1 Schalotte, fein gehackt
1 Bundzwiebel, in Ringe geschnitten
1 dlWeisswein oder Gemüsebouillon
0,5 dlSherry oder Gemüsebouillon
1 TLGemüsebouillonpaste
1,8 dlSaucenhalbrahm
½ ELBohnenkraut, gehackt
 Salz, Pfeffer, Zitronensaft
Linsen:
3 dlWasser
150 grote Linsen
 Salz, Pfeffer
 Bohnenkraut zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für das Ragout Pilze portionenweise in Bratbutter oder Bratcrème anbraten, herausnehmen, würzen. Schalotten und Bundzwiebeln in derselben Pfanne in Bratbutter andämpfen. Mit Wein und Sherry oder Bouillon ablöschen, evtl. Bouillonpaste zugeben, auf die Hälfte einkochen. Rahm und Bohnenkraut beigeben, aufkochen. Pilze zufügen, 5-10 Minuten köcheln, abschmecken.
  2. Für die Linsen Wasser aufkochen, Linsen beifügen, zugedeckt ca. 10 Minuten weich köcheln, würzen.
  3. Linsen zum Ragout mischen, in vorgewärmten tiefen Tellern anrichten, garnieren.

Dazu passt Reis.

1 Portion enthält:

Energie: 1348kJ / 322kcal, Fett: 15g, Kohlenhydrate: 23g, Eiweiss: 17g