Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Zucchini-Mozzarella-Spiesse
Zucchini-Mozzarella-Spiesse

Zucchini-Mozzarella-Spiesse

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (0 Sterne / 0 Stimmen)
back to top

Zucchini-Mozzarella-Spiesse

  • Drucken

Zutaten

Vorspeise für 4 Personen

MengeZutaten
2 gelbe Zucchetti, längs in ca. 3 mm dicke Streifen geschnitten
2 grüne Zucchetti, längs in ca. 3 mm dicke Streifen geschnitten
Bratbutter oder Bratcrème
Salz, Pfeffer
2 Beutel Schweizer Mozzarelline, abgetropft
1 EL Basilikum, gehackt
Salz, Pfeffer
50 g Bündnerfleisch, in feine Tranchen geschnitten, längs gefaltet
ca. 12 Holzspiesse von je ca. 15 cm Länge

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Zucchetti portionenweise in Bratbutter oder Bratcrème beidseitig braten, herausnehmen, würzen, auskühlen lassen.
  2. Die Hälfte der Mozzarelline mit Basilikum mischen, würzen. Mit je einem Bündnerfleischstreifen umwickeln.
  3. Zucchetti längs halbieren, um die restlichen Mozzarelline wickeln.
  4. Mozzarelline auf Spiesse stecken.
Energie: 1168kJ / 279kcal, Fett: 21g, Kohlenhydrate: 5g, Eiweiss: 19g