Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Petit panachés de fraises
  • Vegetarisch
Petit panachés de fraises

Petit panachés de fraises

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Petit panachés de fraises

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen
Für 8 Portionenförmchen von ca. 7 cm ø

MengeZutaten
Butter für die Förmchen
320 g Erdbeeren, geviertelt
2 EL Puderzucker
3 EL Grand Marnier
250 g süsser Mürbeteig
Mehl zum Auswallen
Coulis:
120 g Aprikosen, reif, entsteint, in Stückchen geschnitten
50 g Puderzucker
1 dl Honig
2 EL Zitronensaft
wenig Wasser
2 EL Zucker
1 EL grüne
Pfefferkörner
Garnitur:
2 EL Balsamico-Essig
1 EL brauner Zucker

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Erdbeeren, Puderzucker und Grand Marnier mischen, zugedeckt kühl stellen.
  2. Teig auf wenig Mehl ca. 2 mm dick auswallen, 8 Rondellen von ca. 10 cm x ausstechen. Ausgebutterte Förmchen damit auslegen. Teigböden mit einer Gabel einstechen, mit je einem zweiten Förmchen beschweren oder mit Backpapierrondellen und Hülsenfrüchten beschweren. Ca. 20 Minuten kühl stellen.
  3. Teigböden in der unteren Hälfte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 10-12 Minuten backen. Herausnehmen, obere Förmchen oder Hülsenfrüchte und Backpapier entfernen.
  4. Für das Coulis alle Zutaten pürieren, in eine Pfanne geben, aufkochen. Coulis auf die Hälfte einkochen, durch ein Sieb streichen, nach Belieben süssen.
  5. Zucker in eine Pfanne geben, schmelzen. Pfeffer beifügen, glasieren, bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist, auskühlen lassen.
  6. Für die Garnitur Balsamico-Essig und Zucker aufkochen, auskühlen lassen.
  7. Törtchen in der Mitte von 4 Desserttellern anrichten. Marinierte Erdbeeren einfüllen, Pfeffer darüber streuen. Coulis und Balsamico-Essig um die Törtchen träufeln.

Pfeffer statt über die Erdbeeren über das Coulis streuen.

Energie: 1800kJ / 430kcal, Fett: 7g, Kohlenhydrate: 81g, Eiweiss: 6g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.