• Drucken
Hagebutten-Rahmeis
  • Vegetarisch
Hagebutten-Rahmeis

Hagebutten-Rahmeis

Saison
back to top

Hagebutten-Rahmeis

  • Drucken

Zutaten

Für 4-6 Personen

MengeZutaten
4 dlWasser
5 ELHagebuttentee, offen
120 gZucker
4Eigelb
3,6 dlVollrahm, steif geschlagen
3Eiweiss, zu Schnee geschlagen
Hagebutten für die Garnitur, nach Belieben

Guetzlirezepte gesucht?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Wasser aufkochen, Hagebutten beigeben, 3 Minuten kochen. Pfanne von der Platte nehmen, 30 Minuten ziehen lassen, absieben. Hagebuttentee und Zucker aufkochen, auf die Hälfte einkochen.
  2. Eingekochte Flüssigkeit und Eigelb im warmen Wasserbad cremig rühren, die Crème soll dabei 80 °C heiss werden, auskühlen.
  3. Crème, Rahm und Eischnee sorgfältig miteinander mischen.
  4. Masse in ein geeignetes Gefäss füllen. Mindestens 5 Stunden im Tiefkühler gefrieren.
  5. Mit dem Glaceportionierer Kugeln abstechen, in Bechern anrichten, evtl. garnieren.

Offener Hagebuttentee ist in grösseren Lebensmittelgeschäften erhältlich.
Statt offenem Tee fünf Teebeutel verwenden.

1 Portion enthält:

Energie: 1675kJ / 400kcal, Fett: 30g, Kohlenhydrate: 26g, Eiweiss: 6g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.