• Drucken
Crostini mit Raclettekäse
  • Vegetarisch
Crostini mit Raclettekäse

Crostini mit Raclettekäse

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Crostini mit Raclettekäse

  • Drucken

Zutaten

Ergibt ca. 24 Stück
Für das Raclette Adventure-Set

MengeZutaten
2 Auberginen, in 3 mm dicke Rondellen geschnitten
2 Zucchini, längs in ca. 3 mm dicke Scheiben geschnitten
300 gChampignons, geviertelt
 Bratcrème zum Anbraten
 Salz, Pfeffer
 wenig Balsamico-Essig
1 Baguette, schräg in 1.5 cm dicke Scheiben geschnitten
700 gRaclettekäse, in Scheiben geschnitten
 Pfeffer aus der Mühle, nach Belieben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Gemüse und Pilze in einer Bratpfanne in Bratcrème anbraten und gar schmoren, würzen, auskühlen. Mit Balsamico-Essig beträufeln. Gemüse zum Mitnehmen in ein Gefäss geben.
  2. Die Baguette-Scheiben auf ein Backblech legen, in der Mitte des auf 200°C vorgeheizten Ofens ca. 12 Minuten goldbraun rösten, auskühlen. In ein verschliessbares Gefäss verpacken.
  3. Am Feuer die Gemüsezutaten auf einer Platte oder auf Tellern anrichten. Die Baguette-Scheiben auf Teller oder Servietten legen.
  4. Für jede Portion eine Baguette-Scheibe mit mariniertem Gemüse belegen. Die Käsescheiben auf dem Schüfeli in der Glut schmelzen. Den geschmolzenen Käse auf die Crostini schieben. Nach Belieben würzen.

1 Stück enthält:

Energie: 724kJ / 173kcal, Fett: 9g, Kohlenhydrate: 8g, Eiweiss: 14g