• Drucken
Luftiges Cidre-Fondue
  • 20min
  • Vegetarisch
Luftiges Cidre-Fondue

Luftiges Cidre-Fondue

Saison
Es muss nicht immer Weisswein sein. Der Cidre verleiht dem Fondue einen feinen Apfelgeschmack und Luftigkeit. Gruyère und Tilsiter sorgen für Würze.
back to top

Luftiges Cidre-Fondue

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Fondue:
1Knoblauchzehe, halbiert
400 gGruyère AOP, geraffelt
400 grezenter Tilsiter, geraffelt
4 TLMaisstärke
3,5 dlCidre (Apfelwein)
1 TLZitronensaft
1 dlCalvados
Pfeffer, Muskat
1 TLBackpulver, gesiebt
Beilagen:
500 gBrot, in Würfeln, nach Belieben mit wenig Cidre beträufelt
2 - 3rotschalige Äpfel, in Stücken, nach Belieben in Cidre blanchiert

Guetzlirezepte gesucht?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Auf dem Tisch in20min
  1. Fondue: Caquelon mit dem Knoblauch ausreiben.
  2. Geraffelten Käse und Maisstärke mischen, mit Cidre und Zitronensaft ins Caquelon geben. Bei mittlerer Hitze unter Rühren aufkochen. Calvados zugeben, würzen.
  3. Kurz vor dem Anrichten Backpulver gut darunterrühren.
  4. Auf ein Rechaud stellen, mit den Beilagen servieren.

Wenn Kinder mitessen, den Wein durch alkoholfreien Apfelwein oder Apfelsaft ersetzen und den Schnaps weglassen.

1 Portion enthält:

Energie: 5133kJ / 1226kcal, Fett: 61g, Kohlenhydrate: 78g, Eiweiss: 63g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.