Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Rindsragout mit Rahmsauce
Rindsragout mit Rahmsauce

Rindsragout mit Rahmsauce

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 15 Stimmen)
back to top

Rindsragout mit Rahmsauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
70 g Bratbutter
700 g Rindfleisch, z.B. Schulter, in 4-5 cm grosse Würfel geschnitten
2 TL Mehl
3 dl Wasser
1 EL Essig
2 Lorbeerblätter
2 Nelken
2 Knoblauchzehen, ganz
2 Schalotten, ganz
1 TL Salz
1 Eigelb
1 dl Rahm
1 EL Petersilie, gehackt
Salz

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Bratbutter erhitzen und die Fleischwürfel portionenweise rundum gut anbraten, herausnehmen. Alles Fleisch zurück in die Pfanne geben, Mehl darüberstäuben.
  2. Mit Wasser und Essig ablöschen. Lorbeer, Nelken, Knoblauch, Schalotten und Salz beifügen. 2 Stunden schmoren lassen. Von Zeit zu Zeit rühren, Wasser ergänzen.
  3. Fleisch, Lorbeer und Nelken aus der Sauce nehmen, Sauce passieren. Eigelb, Rahm und Petersilie verrühren und zur Sauce rühren, abschmecken. Sauce über das Fleisch giessen, nicht mehr kochen.
Energie: 2248kJ / 537kcal, Fett: 43g, Kohlenhydrate: 3g, Eiweiss: 36g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.