• Drucken
Erbsen-Schinken-Omelette (Low Carb)
  • 15min
Erbsen-Schinken-Omelette (Low Carb)

Erbsen-Schinken-Omelette (Low Carb)

Saison
Bei dieser köstlichen Omelette wird auf Mehl verzichtet. Erbsen und Schinken sorgen für viel Geschmack und die Eier halten dich lange satt. Gluschtfrei.
  • Drucken
back to top

Erbsen-Schinken-Omelette (Low Carb)

  • Drucken

Zutaten

Für 2 Personen

MengeZutaten
4Eier
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 BundSchnittlauch, geschnitten
100 gTiefkühlerbsen
80 gmagerer Schinken, in Streifen geschnitten
1 TLButter zum Dämpfen

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 15 Minuten

Ansicht wechseln

  1. Eier mit Salz, Pfeffer und Schnittlauch verrühren.
  2. Erbsen und Schinken in der Butter andämpfen. Eimasse darübergiessen. Mit der Bratschaufel gelegentlich hin und her schieben, bis die Eimasse leicht flockig ist. Ohne zu rühren goldgelb backen, die Oberfläche soll feucht bleiben. Omelette überschlagen, halbieren und auf Tellern anrichten.

Low Carb ist nicht gleich Low Carb. Erfahre mehr zu unserem Low-Carb-Konzept.

1 Portion enthält:

Energie: 1013kJ / 242kcal, Fett: 12g, Kohlenhydrate: 8g, Eiweiss: 24g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.