• Drucken
Polenta-Speck-Muffins mit Spiegelei
  • 40min
Polenta-Speck-Muffins mit Spiegelei

Polenta-Speck-Muffins mit Spiegelei

Bravo!du kochst saisonal
Landfrau Brigitte Ackermann empfiehlt ihre saftigen Muffins auf Basis von Polenta mit Speck und geriebenem Käse. Topping ist ein Spiegelei.
Niederbüren, SG
Brigitte Ackermann
Niederbüren, SG
  • Drucken
back to top

Polenta-Speck-Muffins mit Spiegelei

  • Drucken

Zutaten

MengeZutaten
Muffinblech
Butter für die Vertiefungen
Polenta:
1Zwiebel, fein gehackt
1 ELButter
5 dlBouillon
5 dlMilch
250 gmittelfeiner Maisgriess (Kochzeit 4 Minuten)
24Specktranchen
100 gReibkäse

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten15min
  • Kochen / Backen25min
  • Auf dem Tisch in40min

Ansicht wechseln

  1. Polenta: Zwiebel in Butter andünsten. Bouillon und Milch beigeben. Maisgriess unter Rühren einrieseln lassen. Unter Rühren bei kleiner Hitze ca. 4 Minuten zu einem dicken Brei köcheln.
  2. Ofen auf 200°C Heissluft vorheizen (Ober-/Unterhitze 220°C).
  3. Je zwei Specktranchen kreuzweise in die vorbereiteten Vertiefungen legen, Polenta darauf verteilen.
  4. Reibkäse auf die Polenta geben, Specktranchen-Enden darüberlegen.
  5. In der unteren Hälfte des vorgeheizten Ofens 25 Minuten backen. In der Zwischenzeit die Spiegeleier braten, salzen.
  6. Polenta-Muffins vorsichtig aus der Form nehmen. Zusammen mit den Spiegeleiern servieren.

Vegetarische Variante: Statt Specktranchen Zucchettistreifen in die Förmchen legen, salzen. Gemäss Rezept weiterfahren.

Dieses Rezept wird dir vom Schweiz. Bäuerinnen- und Landfrauenverband SBLV zur Verfügung gestellt.
Entdecke landfrauen.ch!

1 Portion enthält:

Energie: 2265kJ / 541kcal, Fett: 23g, Kohlenhydrate: 53g, Eiweiss: 30g
Rezeptquelle:

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.