• Drucken
Glace-Roulade
  • 6h28min
  • Vegetarisch
Glace-Roulade

Glace-Roulade

Landfrau Debora Heusser empfiehlt dir, deine Gäste mit ihrem beliebten Dessert aus selbst gemachter Glace mit Beeren und Rahm im feinsten Biskuitteig zu überraschen.
Bertschikon ZH
Debora Heusser
Bertschikon ZH
  • Drucken
back to top

Glace-Roulade

  • Drucken

Zutaten

Für 12 Stück

MengeZutaten
ofengrosses Blech
Backpapier
Küchentuch
Füllung/Glace:
400 gBeeren, z.B. Erd-, Brom- oder Himbeeren, püriert, nach Belieben durch ein Sieb gestrichen
2 - 3 ELZucker
2 dlRahm, steif geschlagen
Teig:
4Eier 53g+
1 PriseSalz
120 gZucker
2 ELWasser, lauwarm
½Zitrone, abgeriebene Schale
80 gMehl
Garnitur:
Puderzucker
Beeren, nach Belieben

Kochen & unseren Podcast hören:

Rezeptvideo

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen8min
  • Ruhezeit5h
  • Auf dem Tisch in6h28min

Ansicht wechseln

  1. Füllung/Glace: Alle Zutaten sorgfältig mischen, in ein flaches Gefäss geben, ca. 60 Minuten in den Tiefkühler stellen. Leicht anfrieren lassen, sodass die Masse noch streichbar ist. Gelegentlich rühren.
  2. Ofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft 200°C).
  3. Teig: Eier, Salz, Zucker und Wasser in eine Schüssel geben und rühren, bis die Masse hell und schaumig ist. Zitronenschale beigeben, Mehl dazusieben. Sorgfältig unter die Masse ziehen.
  4. Teig auf das vorbereitete Blech geben. Zu einem 1 cm dicken Rechteck ausstreichen. In der Mitte des vorgeheizten Ofens 8-10 Minuten backen.
  5. Biskuit auf das Küchentuch stürzen. Backpapier ablösen, Biskuit sofort mit dem heissen Blech zudecken. Auskühlen lassen.
  6. Glace auf das Biskuit streichen, dabei einen ca. 4 cm breiten Rand an der langen Seite frei lassen. Von der befüllten Seite her Richtung freiem Rand satt aufrollen, mind. 4 Stunden tiefkühlen.
  7. Kurz vor dem Servieren herausnehmen, anrichten.

Dieses Rezept wird dir vom Schweiz. Bäuerinnen- und Landfrauenverband (SBLV) zur Verfügung gestellt. Der Verband übernimmt die Interessenvertretung von Frauen und Familien auf dem Land. Seine Kernkompetenzen liegen in den Bereichen Ernährung und Hauswirtschaft.
Überzeuge dich.

1 Stück enthält:

Energie: 615kJ / 147kcal, Fett: 6g, Kohlenhydrate: 19g, Eiweiss: 4g
Rezeptquelle:

Rezeptvideo

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.