• Drucken
Löwenzahnsuppe
  • 30min
  • Vegetarisch
Löwenzahnsuppe

Löwenzahnsuppe

Landfrau Suzanne Gfeller empfiehlt: eine ganz besondere Suppe aus selbst gesammeltem Löwenzahn und Kartoffeln. Sieht toll aus und schmeckt sehr fein.
Les Bayards NE
Suzanne Gfeller
Les Bayards NE
back to top

Löwenzahnsuppe

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
400 gLöwenzahn
1Zwiebel, gehackt
100 - 150 gmehligkochende Kartoffeln, in Würfeln
1 ELBratbutter
8 dlWasser
1Bouillonwürfel
Salz
Pfeffer
1 dlRahm, steif geschlagen

Milch: der Podcast von Swissmilk

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten15min
  • Kochen / Backen15min
  • Auf dem Tisch in30min
  1. Löwenzahn, Zwiebel und Kartoffeln in der Bratbutter andünsten. Mit Wasser ablöschen, würzen. 15-20 Minuten köcheln, bis die Kartoffeln weich sind.
  2. Pürieren, anrichten, mit Rahm garnieren.

Dieses Rezept wird dir vom Schweiz. Bäuerinnen- und Landfrauenverband (SBLV) zur Verfügung gestellt. Der Verband setzt sich ein für eine regionale, saisonale und nachhaltige Ernährung. Für die Frauen vom Land. Gemeinsam. kompetent. engagiert.
Überzeuge dich.

1 Portion enthält:

Energie: 586kJ / 140kcal, Fett: 10g, Kohlenhydrate: 8g, Eiweiss: 5g
Rezeptquelle:

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.