• Drucken
Aprikosenkompott
  • 20min
  • Vegetarisch
Aprikosenkompott

Aprikosenkompott

Saison
Landfrau Astrid Derungs-Koller empfiehlt: Das kräftige Aroma Schweizer Aprikosen kann sich als Kompott wunderbar entfalten. Schnell gemachtes Dessert.
Surcasti GR
Astrid Derungs-Koller
Surcasti GR
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Aprikosenkompott

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Kompott:
1 kgAprikosen, in Spalten
1 dlWasser
1 ELZucker
180 gJoghurt nature oder Crème fraîche

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Auf dem Tisch in20min
  1. Kompott: Alle Zutaten in eine weite Pfanne geben, aufkochen. Zugedeckt 3-5 Minuten köcheln.
  2. Lauwarm zusammen mit Joghurt oder Crème fraîche servieren.

Nach Belieben mit tiefgekühlten Aprikosen zubereiten, dafür die Aprikosen nur leicht antauen, in Spalten schneiden und noch gefroren in die heisse Flüssigkeit geben, kurz zugedeckt köcheln und nachziehen lassen.

1 Portion enthält:

Energie: 582kJ / 139kcal, Fett: 2g, Kohlenhydrate: 24g, Eiweiss: 4g
In Kooperation mit:

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.