• Drucken
Bündner Gerstensuppe mit Krautstiel
  • 45min
Bündner Gerstensuppe mit Krautstiel

Bündner Gerstensuppe mit Krautstiel

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.1 Sterne / 7 Stimmen)
back to top

Bündner Gerstensuppe mit Krautstiel

  • Drucken

Zutaten

Für 4-6 Portionen

MengeZutaten
500 gKrautstiel (Stielmangold) mit Blättern
4kleine Rüebli
100 gSaucenzwiebelchen oder kleine Bundzwiebeln
50 gSpecktranchen
Butter zum Dämpfen
100 gRollgerste
1Lorbeerblatt
2Gewürznelken
1 dlWeiss- oder Apfelwein
1 lBouillon, heiss
1 dlMilch oder Vollrahm
Salz
100 gBündner Bergkäse oder Gruyère AOP, gerieben
4 - 6 ScheibenRohschinken, in Stücke gezupft

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Kochen / Backen25min
  • Auf dem Tisch in45min
  1. Krautstiele und 6-8 schöne Blätter separat in schmale Streifen schneiden. Rüebli und Zwiebelchen schälen. Speck in Streifen schneiden.
  2. Speck bei mittlerer Hitze knusprig braten. Zwiebelchen mit Butter beifügen, bei kleiner Hitze andämpfen. Gerste dazustreuen, dünsten. Krautstiele (ohne Blätter), Rüebli, Lorbeer und Gewürznelken darunter mischen. Mit Wein ablöschen, einkochen. Bouillon dazugiessen. Halb zugedeckt bei kleiner Hitze 20-30 Minuten köcheln.
  3. Milch oder Rahm und Krautstielblätter beifügen, 10 Minuten köcheln. Mit Salz abschmecken.
  4. Lorbeer und Gewürznelken entfernen. Rüebli in dicke Rädchen schneiden, in die Suppe zurückgeben.
  5. Anrichten: Die Suppe in Teller verteilen. Mit Käse und Rohschinken bestreuen.

Krautstiele sind auch randen- und orange-gelbfarben erhältlich. Sie sind zart und feinnussig im Aroma. Die randenfarbigen Krautstiele färben leicht, was der Suppe eine zartrosa Farbe gibt.

1 Portion enthält:

Energie: 1587kJ / 379kcal, Fett: 22g, Kohlenhydrate: 22g, Eiweiss: 20g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.